Papst

Celestine III
Bischof von Rom
Coelestin III (beschnitten 2).png
Papst Celestine III, aus dem Liber ad honorem Augusti (1196)
Das Papsttum begann30. März 1191
Papsttum beendet8. Januar 1198
VorgängerClemens III
NachfolgerUnschuldig III
Aufträge
Ordination13. April 1191
Weihe14. April 1191
von Kardinal Ottaviano
Geschaffener KardinalFebruar 1144
von Celestine II
Persönliche Daten
GeburtsnameGiacinto Bobone
GeborenC. 1106
Rom , Kirchenstaat
Ist gestorben(1198-01-08)8. Januar 1198
Rom , Kirchenstaat
Vorherigen PostKardinal-Diakon von Santa Maria in Cosmedin (1144-1191)
MottoPerfice gressus meos in semitis tuis (" Auf deinem Weg gehen")
UnterschriftDie Unterschrift von Celestine III
Andere Päpste namens Celestine

Papst Coelestin III ( lateinisch : Caelestinus III ., C 1106 - 8. Januar 1198), geboren Giacinto Bobone , war der Leiter der katholischen Kirche und Herrscher des Kirchenstaates vom 30. März oder 10. April 1191 bis zu seinem Tod. Er hatte eine angespannte Beziehung zu mehreren Monarchen, darunter Kaiser Heinrich VI. , König Tankred von Sizilien und König Alfonso IX. von León .