Celestine starb am 26. Juli 432. Er wurde auf dem Friedhof von St. Priscilla in der Via Salaria begraben , aber sein später verlegter Leichnam liegt heute in der Basilica di Santa Prassede . In der Kunst wird Saint Cölestine als Papst mit Taube, Drache und Flamme dargestellt und von orientalisch-orthodoxen , ostorthodoxen und katholischen Kirchen als Heiliger anerkannt.