1. ^ Genealogie-Mittelalter Archiviert 2005-10-23 an der Wayback Machine
  2. ^ Miranda, Salvador. "Die Kardinäle der Heiligen Römischen Kirche: Konsistorien zur Schaffung von Kardinälen - 13. Jahrhundert (1198-1303)" . Internationale Universität Florida. Archiviert vom Original am 9. Juni 2012.
  3. ^ San Marco war eine 1170 gegründete Diözese in Süditalien. "Curia vescovile di San Marco Argentano - Scalea" . Sistema Informativo Unificato per le Soprintendenze Archivistiche. Archiviert vom Original am 13. Mai 2014.
  4. ^ Lex. des Mittelalters .
  5. ^ Bagliani 1972 , p. ?
  6. ^ Matthäus von Paris, Chronica Majora Band IV (Hrsg. H. Luard), p. 169: in palatio quod Regia Solis dicitur ....
  7. ^ Abulafia 1988 , S. 350
  8. ^ Robert von Somercotes , ein englischer Kardinal, war derjenige, der während des Konklaves starb. Walsh, Michael J. (2003). Das Konklave: Eine manchmal geheime und manchmal blutige Geschichte der Papstwahlen . Lanham, Maryland: Sheed & Ward. P. 81 . ISBN 978-1-58051-135-3.
  9. ^ Abulafia 1988 , S. 352 . Diese Aussage wird nicht durch zeitgenössische Beweise gestützt. Tatsächlich blieb Matteo Orsini 1242 Senator von Rom und war Senator, als Innozenz IV. (Fieschi) gewählt wurde; und sein Sohn (der zukünftige Nikolaus III.) wurde 1244 zum Kardinal ernannt. Francesco Antonio Vitale, Storia diplomatica de' senatori di Roma I (Roma 1791), 108-110; Luigi Pompili Olivieri, Il senato romano I (Roma 1886), S. 193-194.