Überlappung der frühen Paul Bunyan-Drucke
Dubai Nachrichten Rockwell MacGillivray Harrigan Stewart & Watt Lachkopf
Herd Skating Grünes HäkchenJa Grünes HäkchenJa Grünes HäkchenJa Grünes HäkchenJa Grünes HäkchenJa Grünes HäkchenJa
Erbsensuppe See Rotes Xn gelbes HäkchenJa Grünes HäkchenJa Rotes Xn Grünes HäkchenJa Grünes HäkchenJa
Riesencamp Grünes HäkchenJa Grünes HäkchenJa Rotes Xn Grünes HäkchenJa Rotes Xn Grünes HäkchenJa
Gigantismus Rotes Xn Grünes HäkchenJa Rotes Xn Rotes Xn Grünes HäkchenJa gelbes HäkchenJa
Winter des blauen Schnees Grünes HäkchenJa Grünes HäkchenJa Rotes Xn Rotes Xn Grünes HäkchenJa Grünes HäkchenJa
Blauer Ochse Rotes Xn Grünes HäkchenJa Rotes Xn gelbes HäkchenJa Grünes HäkchenJa Grünes HäkchenJa
Protokollierung der Dakotas Grünes HäkchenJa Grünes HäkchenJa Rotes Xn Rotes Xn Rotes Xn Grünes HäkchenJa
Geografie erstellen Rotes Xn Rotes Xn Rotes Xn Rotes Xn Rotes Xn Grünes HäkchenJa
  1. ^ In Rockwells Version wurden Bohnen und nicht Erbsen in den See verschüttet.
  2. ^ Anstatt einfach nur wirklich groß zu sein, wird Paul Bunyans Größe über alle möglichen menschlichen Fähigkeiten hinaus gesteigert.
  3. ^ In Harrigans Bericht soll Paul Bunyon [sic] einen rosa Ochsen namens "Old Brinny" haben.

Kommentatoren wie Carleton C. Ames, Marshall Fitwick und insbesondere Richard Dorson nennen Paul Bunyan als Beispiel für „ Fakelore “, eine literarische Erfindung, die als älteres Volksmärchen ausgegeben wurde. Sie weisen darauf hin, dass die Mehrheit der Bücher über Paul Bunyan fast ausschließlich aus Elementen besteht, die in der Folklore keine Grundlage haben, insbesondere solche, die sich an ein jugendliches Publikum richten. Modernen Werbeschriftstellern wird zugeschrieben, Paul Bunyan auf seinem Aufstieg zu einer national anerkannten Persönlichkeit gemacht zu haben, aber dies ignoriert die historischen Wurzeln der Figur in Holzfällern und Forstindustrien.

Gleichzeitig haben mehrere Autoren vorgeschlagen, dass die Legende von Paul Bunyan auf einer realen Person basiert. D. Laurence Rogers und andere haben eine mögliche Verbindung zwischen Paul Bunyan-Geschichten und den Heldentaten des französisch-kanadischen Holzfällers Fabian „Saginaw Joe“ Fournier (1845 – 1875) vorgeschlagen. Von 1865 bis 1875 arbeitete Fournier für die HM Loud Company in Grayling, Michigan . James Stevens macht in seinem 1925 erschienenen Buch Paul Bunyan eine weitere unbestätigte Behauptung, dass Paul Bunyan ein Soldat der Papineau-Rebellion namens Paul Bon Jean war, und dies wird gelegentlich in anderen Berichten wiederholt.

Stewart und Watt geben zu, dass es ihnen noch nicht gelungen ist, endgültig herauszufinden, ob Bunyan auf einer tatsächlichen Person basiert oder vollständig mythisch ist. Sie haben jedoch festgestellt, dass einige der älteren Holzfäller, die sie befragten, behaupteten, ihn oder Mitglieder seiner Crew gekannt zu haben, und der angebliche Ort seines Grabes wurde tatsächlich im Norden von Minnesota angegeben. Bunyans extremer Gigantismus war eine spätere Erfindung, und frühe Geschichten erwähnen ihn entweder nicht oder, wie in der Zeitung von Stewart und Watt, beziehen sich auf ihn als etwa zwei Meter hoch.

Dieser Abschnitt enthält eine Vergleichstabelle zwischen frühen Paul Bunyan-Referenzen, dem Stewart- und Watt-Papier und der Laughead-Werbung.